Wir trauern um unser Kuratoriumsmitglied und den Hildegard-von-Bingen-Preisträger Fritz Joachim Raddatz, der 84jährig (1931-2015) am 26. Februar 2015 verstarb.

Er war als hellsichtiger Literaturkritiker und einfühlsamer Biograf, als temperamentvoller Feuilletonist und Schriftsteller, als engagierter Herausgeber und Tagebuchautor stets dem Wort verpflichtet. Als scharfsinniger Beobachter seiner Zeit widmete er sein Leben den Schreibenden und dem Schreiben.

Wir werden ihn vermissen.

Wir trauern um unser Kuratoriumsmitglied und den Hildegard-von-Bingen-Preisträger für Publizistik Peter Scholl-Latour, der 90jährig (1924–2014) am 16. August 2014 verstarb.

Ein unerschrockener Korrespondent, hellsichtiger Analyst, als Autor mit der Geschichte vertraut, meinungsstark im Vortrag, bis in seine späten Tage mit wacher Wissbegierde begabt und von weiter Bildung getragen, ein großer Europäer und ein Publizist von Gnaden.

Wir werden ihn vermissen.